PREFA Solutions ®
Deutsch

PREFA Solutions - Symbiose der Funktionalität und Ästhetik

Die ästhetischen Vorteile des fertigen Produkts

Für Investoren und Baufirmen sind sowohl die wirtschaftlichen, funktionellen als auch die ästhetischen Vorteile unserer Produkte von Interesse. Unsere Produktionsmethoden bieten im Vergleich zur traditionellen Bauweise eine wesentlich höhere Fertigungsqualität und verkürzen zudem die Bauzeiten.

Warum PREFA Solutions?

Vorteile der Fertigbauweise

  • Reduzierung der Vor-Ort  Bauzeiten (ca. 80 %)
  • Keine witterungsbedingten Verspätungen
  • Reduzierung der Bauabfälle vor Ort
  • Effektive und qualitativ hochwertige Fertigung dank modernem Maschinenpark
  • Weniger Verschnitt durch Optimierung und genaue Fertigungsmöglichkeiten
  • Transportoptimierung
  • Weniger Mitarbeiter auf der Baustelle und in der Koordination
  • Weniger Koordinationsprobleme durch weniger Gewerke auf der Baustelle
  • Wesentliche Reduzierung der Gefahren

Vorteile PREFA Solutions

  • Fertigung nach Kundenwünschen
  • Berücksichtigung der Sonderwünsche unserer Kunden
  • Überwachung während der Produktion und Betreuung nach Fertigstellung möglich
  • Technische Kontrolle, leistungsorientierte Planung und Ausführung, stetige Verbesserungen
  • Leichte Module (ab 600 kg bis etwa 1300 kg)
  • Leichte Positionierung der Module im Innenbereich des Gebäudes dank unseres Drehsystems
  • Statisch unabhängige Konstruktion unserer Module, Positionierung mittels regulierbarer Stellfüße (optimale Ausrichtung des Moduls).

Einfacher und schneller Produktions- und Installationsprozess

1

2

Produktion

Die kompletten Module werden außerhalb der Baustelle gefertigt (Wände, Boden, Decke, Verlegen der Fliesen, Montage der Möbel, Spiegel, Belüftung, Accessoires....)
3

4

Qualitätskontrolle

Die Module werden bei jedem Produktionsabschnitt systematisch geprüft und nach Fertigstellung ausführlich kontrolliert ( Prüfung auf Dichtigkeit, Elektro und Sanitärinstallation, Stabilität, Qualität). Nach der Positionierung erfolgen weitere Kontrollen.
5

Transport und Entladung

Die fertigen Module werden auf LKWs transportiert. Durch sorgfältige Planung wird die Verladung bestmöglich optimiert um die Transportkosten und die Anzahl der Fahrten so weit wie möglich zu reduzieren. Unsere Fahrer sind pünktlich, die Entladung erfolgt sehr schnell und der Transport ist gut gesichert (die Module werden zusätzlich für den Transport gegen äußere Einflüsse gesichert).
6

Installation und Positionierung

Nach dem Entfernen der Transportsicherungen werden die Module an ihrem Bestimmungsort im Gebäude positioniert. Nach der Positionierung und fachmännischer Ausrichtung erfolgt der Anschluss an die Haustechnik (Elektro, Wasser, Kanalisation). Die Module sind nach dem Anschluss sofort betriebsfähig.

Projekte Überblick